Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Abt._Stadt/Tdot_2016/Flyer_2016_Vorderseite.jpg'

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Abt._Stadt/Tdot_2016/Flyer_2016_Rueckseite.jpg'

Tag der offenen Tür Abteilung Roßwag

Am 10. und 11. September findet wieder der Tag der offenen Tür der Abteilung Roßwag statt. Rund um das Gerätehaus ist einiges zum Thema Feuerwehr geboten.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

tdot2016

Drucken E-Mail

Sommerferienprogramm Abt. Stadt 2016

SoFe2016

Wie jedes Jahr hat auch 2016 die Stadt Vaihingen wieder ein Sommerferienprogramm organisiert. Dieses Jahr hat die Abt. Stadt wieder einen Programmpunkt beigetragen.

So kamen am 12.8. ab 14 Uhr 23 Kinds im Alter von 5-10 Jahren zu uns in die Feuerwache um die roten Autos und andere "Spielzeuge" mal ganz aus der Nähe sehen und anfassen zu dürfen.

In drei Stationen wurden Fahrzeuge, Einsatzkleidung, Atemschutz sowie andere Feuerwehrausrüstungsgegenstände ausgiebig selber erlebt.

Da uns das Wetter leider einen Strich durch den Plan gemacht hat, sind die allermeisten Kids doch trocken geblieben.

Drucken E-Mail

Sommerferienprogramm 2016

Sommerferienprogramm0608 20162

 

Am heutigen Freitag fand der erste Termin des Sommerferienprogramms statt. Nach dem Treffen am Gerätehaus wurden die 14 Kinder durch Abteilungskommandant Frank Gutjahr, Thomas Mauch und Jugendwartin Sandra Lidig mit den Feuerwehrfahrzeugen nach Vaihingen gefahren um die dortige Feuerwache, die Fahrzeuge sowie die Atemschutzübungsstrecke zu besichtigen. Dort hatten die Kinder die Möglichkeit die Strecke zu absolvieren, jedoch ohne dass diese verdunkelt war. Anschließend fuhr man zurück nach Kleinglattbach zur Halle im See, wo man einen Löschangriff mit 2 Löschfahrzeugen aufbaute. Am Ende waren sich die Kinder einig, dass dies ein kurzweiliger Nachmittag war

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Leistungsabzeichen Bronze

Beim Leistungsabzeichen in Bad Friedrichshall haben 33 Gruppen erfolgreich teilgenommen. Über die hohe Beteiligung zeigten sich Kreisbrandmeister Uwe Vogel und der Verbandsvorsitzende Reinhold Gall erfreut. 

Aus unseren Reihen hat die Feuerwehr Vaihingen an der Enz, Abteilung Ensingen am 16.07. in der Kategorie Bronze mit Erfolg teilgenommen.

Leistungsabzeichen 2016

Wir gratulieren unseren Kameraden:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Prellezo, Abteilungskommandant der Feuerwehr, im Interview

Wie lange sind Sie schon Abteilungskommandant und wie sind Sie zur Feuerwehr gekommen?
Rafael Prellezo:
 Ich bin seit 2011 Abteilungskommandant der Abteilung Stadt und stellvertretender Kommandant, das heißt aktuell in der zweiten Wahlperiode; vor 2011 war ich stellvertretender Abteilungskommandant. 

Zur Feuerwehr bin durch den damaligen Freundeskreis gekommen, wir waren – und sind es immer noch – fünf Freunde, die zeitgleich in die Feuerwehr eingestiegen sind. Den Kontakt hierzu hatten wir durch den Vater eines Freundes und durch meinen Bruder und Nachbar – mittlerweile sind daraus über 20 Jahre Feuerwehrdienst geworden.

Wie ist Ihre Wehr aufgestellt, wie viele Abteilungen gibt es und wie sieht es im Bereich der Jugend aus? 
Prellezo:
 Die Feuerwehr Vaihingen ist wie die Gemeinde aufgestellt, das heißt wir haben neun Abteilungen – eine dieser Abteilungen stellt die Abteilung Stadt dar. Unsere Abteilung besteht aus zwei Zügen mit in Summe 69 aktiven Feuerwehrangehörigen. Wir haben in der Abteilung Stadt 14 Jugendliche in verschiedenen Altersklassen verteilt.

Kameraden, die tagsüber zur Verfügung stehen, kann man nie genug haben. Wir versuchen ,durch unsere Öffentlichkeit immer wieder auf uns aufmerksam zu machen und "Aufklärung" zu betreiben. Durch den Wandel der Zeit – zum Beispiel Mobilität, wechselnde Berufsbilder, es gibt immer weniger Handwerker und Landwirte, die früher am Ort waren – und dem Entfall der Feuerschutzsteuer und des Wehr-Ersatzdienstes sind Nachfolger schwerer zu erreichen.

Welche Themen sind Ihnen außerdem wichtig?
Prellezo:
 Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit erreichen möchten, sind zwei Punkte: Zum einen die Aufklärung über die Struktur und Organisation des Feuerwehrwesens in Deutschland. Außerhalb von Großstädten wie zum Beispiel Stuttgart gibt es nur eine Freiwillige Feuerwehren, die die Arbeit der Feuerwehr macht – und dies neben Familie und Beruf. In Städten wie Ludwigsburg gibt es hauptamtliche Kräfte, die den ersten "Abmarsch" machen und anschließend rücken die Freiwilligen Kräfte nach – dabei macht uns unsere Gemeinschaft und Vielfältigkeit stark.

Zu anderen möchten das Interesse zum Mitmachen wecken, vor allem auch bei Einwohnern, die am Ort arbeiten.

Vor Kurzem hat Ihre Abteilung einen Tag der offenen Tür veranstaltet, welche Veranstaltungen stehen in nächster Zeit noch an?
Prellezo:
 Am Freitag, 12. August, 14 bis 17 Uhr, findet unser Sommerferienprogramm statt. Das Programm lautet "Feuerwehr zum Anfassen" und findet in der Neuen Feuerwache, Neue Bahnhofstraße 2, statt. Es ist geeignet für Kinder von sechs bis zehn Jahren, bis zu 40 Kinder können mitmachen. Das Angebot ist kostenlos, ein Handtuch und Ersatzkleidung sollte mitgebracht werden. 

An die Kinder gerichtet: Wer die Feuerwehr und die roten Autos schon immer mal von der Nähe sehen wollte, ist hier genau richtig. Aber ihr werdet nicht nur die Autos von der Nähe sehen. Natürlich werdet ihr auch mal Hand anlegen und selber mal mit Schlauch, Helm und anderen Gerätschaften experimentieren können.

Drucken E-Mail

Leistungsabzeichen in Steinheim

Laz1 SteinheimAm 18.06.2016 legten 2 Gruppen der Feuerwehr Vaihingen in Steinheim das silberne Leistungsabzeichen ab. 13 Aktive der Feuerwehr Vaihingen und 2 Teilnehmer aus Sachsenheim haben an diesem Vormittag die Übungen, bestehend aus einem Löschangriff und einer Technischen-Hilfeleistung unter Gruppenführer Jürgen Holzapfel mit Erfolg bestanden. Die Verleihung der Abzeichen und Urkunde wurde vom Vaihinger Stadtkommandanten Thomas Korz vorgenommen, der stellvertretend für den Kreisbrandmeister anwesend war.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

18. Juni Sonnwendfeier Hubbühl Ensingen

18 juni sonnwendfeier

Die Feuerwehr Vaihingen an der Enz, Abteilung Ensingen, veranstaltet am 18.06. ab 18:00 Uhr die diesjährige Sonnwendfeier auf dem Hubbühl in Ensingen.

Neben dem traditionellen Programm erwarten euch verschiedene Weine von Weingütern aus der Region. Aber auch für die

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ausflug der Abteilung Kleinglattbach 2016

Ausflug05Am 11./12.06.16 führte uns der diesjährige zweitägige Ausflug mit insgesamt 55 Teilnehmern nach Nürnberg. Die Teilnehmer bestanden aus den Helfern die uns immer treu unterstützen, die Alterswehr und die Mitglieder der aktiven Abteilung mit ihren Familien. Dieses Jahr waren sehr viele Kinder beim Ausflug mit dabei, so dass wir versuchten auch den Familien mit Kindern ein attraktives Programm zu bieten. Das Programm begann am Samstag mit der gemeinsamen Besichtigung der Feuerwache 3 der Berufsfeuerwehr Nürnberg und des daran angegliederten Feuerwehrmuseums. Nachmittags nahmen wir in zwei Gruppen (Erwachsene und Familien mit Kindern) an einer geführten Stadtbesichtigung zu Fuß teil. Abends trafen sich alle Teilnehmer wieder zum gemeinsamen Abendessen in der Brauereigaststätte Barfüßer. Übernachtet haben wir in der Jugendherberge in der Burg und in zwei Hotels in der Nähe der Burg. Am Sonntag nahm eine Gruppe an einem geführten Rundgang durch das Reichsparteitagsgelände teil und besuchte anschließend das Dokumentationszentrum des Reichsparteitagsgeländes.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zweiter öffentlich zugänglicher AED in Kleinglattbach in Betrieb genommen

AEDTSV1Am 09.06.2016 wurde der zweite öffentlich zugängliche AED aus unserer Aktion ″Plötzlicher Herzstillstand - jede Sekunde zählt! AED für Kleinglattbach″ am TSV-Heim in der Ensinger Straße 10 inklusive Aufschaltung auf die Integrierte Leitstelle in Ludwigsburg in Betrieb genommen.

Der Aufbewahrungsschrank am TSV-Heim ist außen rechts neben dem Eingang zum Restaurant ″Da Vinci″ angebracht. Zusätzlich zu dem in der Kreissparkasse Ludwigsburg Filiale Kleinglattbach vorhandenen Aufbewahrungsschrank  Link hat der am TSV-Heim angebrachte Schrank eine Thermo-Beschichtung, die den AED vor Sonneneinstrahlung schützt und eine Heizung und Lüftung, die den AED vor zu niedrigen oder zu hohen Temperaturen schützt.

AEDTSV

Drucken E-Mail

Übung an der Turn - und Festhalle Aurich

Großübung an der Auricher Turn- und Festhalle.

Am Montagabend waren ca. 60 Feuerwehrleute aus Aurich, Roßwag, Enzweihingen, Riet und Vaihingen vor Ort.

Das Übungsszenario war eine Explosion durch einen defekten Gasherd in der Küche, dadurch kam es zu einem Vollbrand in der Wirtschaft und des Stuhllagers. Mehrere Personen die durch Statisten der Jugendfeuerwehr gespielt wurden, waren vermisst und mussten durch die Trupps der Feuerwehr, unter schwerem Atemschutz gesucht und gerettet werden.

Uebung Halle Aurich 02

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen