Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg

Truppführerlehrgang

 Im Zeitraum vom 12.03. bis 23.03.2013 wurde in der Feuerwehr Vaihingen ein Truppführer-lehrgang abgehalten. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb der Gruppe oder Staffel. Die Truppführerausbildung ergänzt die abgeschlossene Truppmannausbildung, d.h. nach frühestens zwei Jahren aktivem Ausbildungs- und Einsatzdienst. Der Truppführerlehrgang stellt somit die erste Führungsausbildung dar.

Voraussetzungen: Truppmann, Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger

 Dauer: 35 Stunden, aufgeteilt in: Rechtsgrundlagen und Organisation, Brennen und Löschen, Erste Hilfe, Gefahren der Einsatzstelle, Löscheinsatz, Fahrzeugkunde, Technischer Hilfeleistungseinsatz, Rettung, Gefährliche Stoffe und Güter, Leistungsnachweis.

Der Lehrgang wurde in Vaihingen / Enz, durch die Kreisausbilder Bernd Schubert, Kurt Zoller, Frank Gutjahr, Bernd Dürr und dem angehenden Kreisausbilder Stefan Utz nach den Vorgaben der Landesfeuerwehrschule Baden – Württemberg in Theorie und Praxis durchgeführt.

An dem Lehrgang nahmen 15 Feuerwehrmänner und 3 Feuerwehrfrauen im Alter zwischen 20 bis 44 Jahren, von den Feuerwehren aus Vaihingen / Enz Abt. Stadt, Aurich, Enzweihingen, Kleinglattbach, Riet und Roßwag teil. 2 Teilnehmer kamen aus Möglingen.

 

 

 

DruckenE-Mail