Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg
  • Fachbereiche
  • Wassereinsatz
  • Beiträge
  • Boote - Slipstellen Vaihingen und Ortsteile

Boote - Slipstellen Vaihingen und Ortsteile

Enzweihingen:

 

slpip bruckenwasen20131003 114912

Sportplatz Enzweihingen gegenüber Gaststätte Bruckenwasenstube
Einstieg zu Tal sowie zu Berg möglich
Hinweis:
Sehr steiler, rutschiger  Einstieg, mindestens 6 Mann erforderlich, evtl. Boote mit Seil sichern.
Im Wasser direkt am Einstieg ist ein großer Stein unter Wasser, diesen umgehen da sonst
das Boote schaden nehmen könnte.
Beim Fahren auf der Enz, Wassertiefe beachten, diese ist dort in der Regel nicht ausreichend für
einen Aussenborder, Ruder nicht vergessen.
 

Rosswag:

 
Einstieg zu Berg Richtung Mühlhausen
Von ver Enzbrücke zu Berg gesehen, beginnt nach ca. 300 Meter ein Feldweg der links von der
Flößerstrasse abzweigt, hier nach ca. 300 Meter auf der linken Seite ist ein problemloses
slippen mit ca. 4 Mann möglich, keine Steine, ausreichende Wassertiefe.
Enzbrücke, Ortsmitte hinter dem Sportplatz,
Einstieg zu Tal sowie zu Berg möglich
Hinweis:
Zufahrt mit leichten Fahrzeugen ist möglich, dort kann ein Boot mit ca. 5 Mann geslippt werden.
Beim Einstieg auf Steine und Wassertiefe achten.

 

Vaihingen/Enz - Stadt:

Alter Badplatz Vaihingen, hinter den Gebäuden,
Anfahrt über ein kurzes ca. 300 Meter langes Stück Feldweg.
Einstieg zu Berg Richtung Rosswag
Boot kann mit ca. 4 Mann geslippt werden, keine Steine, ausreichend Wassertiefe.
Einsetzen der Boote dort auch mit Ladekran möglich.
 
Alter Badplatz, vor der Koppel
Einstieg zu Berg Richtung Rosswag
Vor der großen Koppel auf den Feldweg abiegen, dort gehts direkt zur Enz,
sehr leicher Einstieg dort möglich mit 4 Mann, jedoch vorsichtig anfahren, sehr unwegsamer
Feldweg. Bei Regenwetter vorsicht, Gefahr durch Matsch und einsinken der Fahrzeuge.
 
Nach Abzweigung "Im Holzgarten" ca. 300 Meter an der Enz entlang,
dort auf der rechten Seite fängt eine Wiese an, genau dort kann geslippt werden,
Einstieg zu Tal Richtung Vaihingen Stadtmitte und unteres Wehr möglich
Hinweis:
Steile Slippstelle, wenigstens 6 Mann erforderlich, Steinkanten beachten, diese könnten die
Boote beschädigen
Wassertiefe ausreichend
 
Walther-de-Pay-Strasse unter der B10 Brücke
Einstieg zu Tal Richtung Enzweihingen, sowie zu Berg in Richtung oberes Wehr Vaihingen möglich.
Hinweis:
Steiler Einstieg, Boote evtl. mit Seil sichern und langsam ablassen, auf Steine und Wassertiefe achten
 
 
Weitere Hinweise und Slipstellen folgen nach Test, Bilder folgen.
Stand 01.12.2013/Tino Cafaro
 
 

 

DruckenE-Mail