Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg
  • Stehen Sie mal wieder auf dem Schlauch?

    ... kein Problem nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf.

    Read More
  • Ausbildung @ Vaihingen

    Die Freiwillige Feuerwehr Vahingen an der Enz ist sehr aktiv im Thema Ausbildung, lesen Sie unseren Blog über die Ausbildung.

    Read More
  • Dein Platz ist noch frei !

    Zur Verstärkung unseres Teams
    suchen wir ab sofort
    Dich
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Letzte Einsätze

Einsatzfoto Brandmeldeanlage
Brand 3
Brandmeldeanlage
22.03.2019 um 04:57 Uhr
mehr
Einsatzfoto
Hilfeleistung 1
21.03.2019 um 09:43 Uhr
mehr
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

    Abteilungsversammlung 2019 Ensingen

    "Es macht mich stolz..."

    Mit diesen Worten beendete ein ehemaliger Kamerad seine spontane Dankesrede bei der diesjährigen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Vaihingen an der Enz Abteilung Ensingen am vergangenen Samstag. Es ist schön zu sehen, dass die viele und wichtige Arbeit gesehen und vor allem anerkannt wird. Das Jahr 2018 war ein Besonderes für die Ensinger Feuerwehr. Ein neues Gerätehaus, ein neues Löschfahrzeug und diverse Festivitäten zur Zelebrierung der neuen liebgewonnenen Anschaffungen bzw. Umbaumaßnahmen ließen nicht nur einige Arbeitsstunden anfallen, sondern auch die schon starke Kameradschaft weiter festigen. So wundert es nicht, dass der Abteilungskommandant Andreas Mauch bei seinem Rückblick 2018 auf erstaunliche Zahlen zurückblicken konnte. Mit einem Zuwachs von vier neuen Kameraden kann sich die Aktive Mannschaft mit 36 Kameradinnen und Kameraden sehen lassen. Dass eine starke Wehr benötigt wird, zeigte sich insbesondere im letzten Jahr. Mit 33 Einsätzen und über 800 kumulierten Einsatzstunden werden die Kameradinnen und Kameraden gefordert. Im Vorjahr 2017 waren es lediglich 11 Einsätze mit über 200 Einsatzstunden. In 24 Übungsdiensten wurde das bereits gelernte aufgefrischt und neue Techniken erlernt. In weiteren Sonderdiensten wurde mit dem neuen Löschfahrzeug LF 10 viel geübt, bis es letztlich am 21. Juli 2018 in den Feuerwehrdienst gestellt wurde. Einige Kameraden besuchten darüber hinaus noch diverse Lehrgänge wie bspw. die Ausbildung zum Gruppenführen, Maschinisten oder Atemschutzgeräteträger. So kann die Abteilung Ensingen auch hinsichtlich des Ausbildungsstandes eine positive Veränderung zum Vorjahr verzeichnen. Ortsvorsteher Werner Rohloff blickte ebenso erfreut auf das Erreichte zurück und bedankte sich für die ständige Einsatzbereitschaft: "Der Ortschaftsrat sei stolz auf eine solche starke Wehr", so Rohloff. Des Weiteren machte sich die Feuerwehr zur Aufgabe, Brandschutzerziehungsmaßnahmen bei der Ensinger Grundschule durchzuführen, um die Kinder zu sensibleren. Das dies nicht nur als Erziehungsmaßnahme von Bedeutung ist, sondern auch die Nachwuchsförderung der Feuerwehr beflügelt, zeigt sich durch die aktuell drei begeisterten aktiven Ensinger Jugendlichen bei der Vaihinger Jugendfeuerwehr. Der Stellvertretende Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Vaihingen an der Enz, Rafael Prellezo ehrte nach seiner Rede die Kameradin Nicole Fleckenstein und die Kameraden Achim Haas, Martin Rudolf, Marcel Burger und Florian Faigle für 15-Jährigen Dienst bei der freiwilligen Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen in Bronze. Zum Abschluss betonte Abteilungskommandant Andreas Mauch nochmals, dass das Jahr 2018 ohne ein solch engagierte Mannschaft in dieser Form nicht hätte bewältigt werden können und sprach seinen Dank aus. Nach dem offiziellen Teil ging es zum gemütlichen und ebenso wichtigen kameradschaftlichen Teil über.

     

    Ehrung

     

    Drucken E-Mail

    Kontakt

    Pegelstand

    HVZ Vahingen

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok Ablehnen