Logo Feuerwehrsignet Baden-Württemberg

Ausflug der Abteilung Kleinglattbach 2019

Vesperpause Parkplatz Burg HohenzollernUm 8 Uhr starteten die aktive Abteilung, die Alterswehr, sowie einige Helfer mit dem Bus zu unserem ersten Ziel, der Burg Hohenzollern. Nach einer kurzweiligen Fahrt erreichten wir den dortigen Parkplatz, wo wir uns erstmal mit einem Vesper gestärkt haben um den Aufstieg in Angriff zu nehmen. Oben angekommen, konnte jeder die Räumlichkeiten selbst erkunden und bei herrlichem Wetter den Ausblick genießen. Um 13.30 Uhr ging es weiter nach Blaubeuren, wo mit dem „Blautopfbähnle“ eine einstündige Fahrt durch Blaubeuren auf dem Plan stand. Anschließend hatten wir noch eine halbe Stunde die Möglichkeit um uns um den Blautopf aufzuhalten, bevor wir ins Hotel fuhren. Um 19 Uhr trafen sich alle wieder zum gemeinsamen Abendessen mit geselligem Abschluss. Der Sonntag startete mit einem reichhaltigen Frühstück bevor es um 9 Uhr weiter ging nach Ulm.

In Ulm hatten wir eine einstündige Stadtführung vom Bus aus, bevor es dann zu Fuß durch die Altstadt ging. Anschließend waren 3 Stunden zur freien Verfügung die unterschiedlich genutzt wurden. Einige sind die 768 Stufen des Ulmer Münsters hochgestiegen, andere haben das schöne Wetter und die Cafe`s und Eisdielen genossen. Um 15.30 Uhr stand auch schon die Rückfahrt nach Kleinglattbach an, ein gemeinsames Abschlussessen haben wir in Reudern bei Nürtingen eingenommen, bevor wir wohlbehalten um kurz nach 20 Uhr in Kleinglattbach eingetroffen sind.

Vesperpause Parkplatz Burg HohenzollernBlautopfbaehnle  BlautopfStadtführung Ulm

 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen